Anti-Fingerprint-Beschichtung

Fronten mit Anti-Fingerprint-Beschichtung machen Ihre Küchen zum Glanzstück

Mit Hilfe einer Anti-Fingerprint-Beschichtung sind Fingerabdrücke mit bloßem Auge nicht mehr erkennbar. Ultramatte Lacklaminatfronten in schwarz oder rostrot machen die Oberflächen Ihrer Küchenfront außerdem zum echten Blickfang. Auch, weil es nichts zu sehen gibt – zumindest keine Fingerabdrücke, Schlieren oder andere Fettspuren. Der Effekt reduziert den optischen Kontrast von Fingerabdrücken. Die spezielle Beschichtung ahmt die optischen Eigenschaften von Fingerabdrücken nach. So verschwinden diese, für das menschliche Auge unsichtbar, in der Struktur der Beschichtung. Diese wird wie ein normaler Lack aufgetragen und mit UV-Licht bestrahlt, um auszuhärten. Die veredelten Oberflächen erhalten dazu eine besonders samtige Haptik.

Küchen im Industrial Style profitieren besonders von der Beschichtung

Für Einbauküchen im Industrial Style ist die spezielle Nano-Beschichtung sogar fast ein Muss. Gerade Stein, Metall, Beton und vor allem Edelstahl lassen sich so besonders einfach reinigen. Schwarz gebürstete oder klassische Edelstahl-Flächen bekommen einen blaustichigen Anlauf, wenn die organischen Säuren und Salze des Fingerfetts darauf trifft. Diese Anlaufspuren können sehr auffällig sein und somit das gesamte Küchendesign stören. Außerdem sind sie nur mit einer Menge Aufwand wieder zu entfernen. Die beste Möglichkeit, um die Korrosionen vorzubeugen, ist eine Antifingerprint- Beschichtung. Dazu können auch Displays mit der Beschichtung behandelt werden, sie es an Herd, Ofen, Kühlschrank oder Mikrowelle.